Die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes bei Bernau – Weltkulturerbe inmitten des Naturparks Barnim

Die ehemalige Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) wurde im Juli 2017 in die UNESCO-Welterbe-Liste aufgenommen. Damit wurde der seit 1996 bestehende Bauhaus-Weltkulturerbe-Eintrag für Weimar und Dessau erweitert. Nach den preußischen Schlössern und Parks von Potsdam und Berlin und dem Buchenwald Grumsin im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin verfügt das Land Brandenburg damit nun über eine weitere Welterbestätte, mitten im Naturpark Barnim.

Dieser Beitrag wird in Kürze freigeschaltet. Wir bitten um noch etwas Geduld.