Datenschutz


Um die vielfältigen Dienste und Dienstleistungen kundenorientiert und sachgemäß anbieten und erbringen zu können, ist das IfL, wie andere Unternehmen, darauf angewiesen, Kundendaten oder Daten im Zusammenhang mit Forschungsaufgaben erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen. Die gesetzliche Regelung hierzu bildet das Bundesdatenschutzgesetz.

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften usw.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

In dem durch die gesetzlichen Bestimmungen vorgegebenen Rahmen erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten, die für die Begründung und Änderung von Kundenaufträgen oder zur Forschung erforderlich sind (Bestandsdaten). Dazu gehören z.B. Name, Anschrift, Rechnungsbeträge und Geburtsdatum.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie die Webseite „Landschaften in Deutschland online“ besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unseren Inhalten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis: 

Anonyme Datenerhebung und Einsatz von Cookies

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (bspw. Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Unsere Webseite verwendet zur Webseitenanalyse Piwik und google-analystics. Wir erfahren die IP-Adresse Ihres Rechners, den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Suchbegriffe, über die Sie zu uns gelangt sind, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden anonymisiert erhoben und zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet.

Dafür setzen wir sogenannte Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die vorübergehend im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „Cookies blockieren“ wählen. Dies kann jedoch eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben. 

Sie können diese Webseite grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind:

Aktivierung/Deaktivierung von Cookies für Piwik

Einsatz externer Dienste

Auf unseren Webseiten kommen externe Dienste zum Einsatz, deren Datenschutzbedingungen gesondert zu berücksichten sind:
+ piwik
+ google anaytics
+ google suche: Die Suchfunktion ist auf die Webseite “www.landschaften-in-deutschland.de” beschränkt
+ mapbox
+ vimeo
+ actionbound

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Im Rahmen der personalisierten Dienste des IfL werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zweck von Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste verarbeitet. Ferner werden im Falle Ihrer Einwilligung die von Ihnen beim Besuch der IfL‐Seiten aufgerufenen Informationen zu einem Nutzerprofil zusammengefügt, um Ihnen persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung anbieten zu können. Diese Daten werden in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken. 

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR)

Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt. 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten des IfL erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste des IfL nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Nutzung Ihrer Daten für persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung erfolgt ebenfalls nur im Falle Ihrer Einwilligung. Es findet keine Weitergabe an Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz beim Leibniz-Institut für Länderkunde  haben, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten:

Ingo Wolff
tacticx GmbH
Walbecker Straße 53
47608 Geldern
info(at)tacticx.com

Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs‐ und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E‐Mail senden.